Fernheilung

Wie schön, dass Du Dich für die Wunder-volle Form der Fernheilung interessierst. Sie ist genau so wirkungsvoll wie eine Sitzung bei mir vor Ort. Sie läuft nur etwas anders ab.

  • Wenn Dir gefällt, was Du hier liest, schicke mir bitte eine Email mit Deiner Telefonnummer. Ich empfehle eine Festnetzverbindung, wenn Du eine hast. Zudem mache mir bitte drei Terminvorschläge. Einen davon werde ich Dir per Email bestätigen. Alternativ, gerade aus dem Ausland, können wir uns gerne über zoom verabreden.
     

  • Zu unserem Termin rufst Du mich bitte an, wenn Du die unten beschriebenen Vorbereitungen für Dich getroffen hast. Als erstes lernen wir uns ein bisschen kennen. Du bekommst ein Gefühl dafür, wer ich bin. Dabei kannst Du mir sagen, was Dich zu mir und meinem Schöpfungslicht geführt hat. Wir besprechen dann, welchen Weg der Lichtheilung wir gemeinsam einschlagen.
     

  • Für dieses Telefonat suche Dir bitte einen ruhigen Platz, an dem Du Dich wohlfühlst und wirklich ungestört bist. Sag Deiner Familie Bescheid und schalte die anderen Telefone und die Türglocke leise.
     

  • Bereite Dir einen Platz vor, an dem Du Dich hinlegen und entspannen kannst. Mache es Dir so richtig gemütlich. Außer Dich hinzugeben, brauchst Du nichts zu tun.
     

  • Lege das Telefon (bzw. den Laptop) auf Lautsprecher so, dass wir einander gut hören können. Grundsätzlich brauchen wir jetzt nicht mehr zu sprechen (es sei denn, wir machen eine geführte Meditation oder eine Rückführung). So hast Du die Möglichkeit mir Rückmeldung zu geben, wenn Dir danach ist. Manchmal ergeben sich auch Fragen von meiner Seite.
     

  • Während Du entspannst arbeite ich mit dem, was Du mir auf allen Ebenen Deines Seins zur Verfügung stellst. Alles, was Du in dieser Zeit spürst, ist richtig.
     

  • Nach Abschluss der Behandlung tauschen wir uns über Deine Wahrnehmungen und Erlebnisse aus. Häufig ergeben sich Übungen, die Du für Dich in Deinen Alltag mitnehmen kannst.
     

  • Für das, was danach durch die Heilsitzung hochkommt, stehe ich natürlich weiter zur Verfügung.
     

  • Ist etwas für Dich nicht geklärt? Dann nimm gerne Kontakt mit mir auf – ich freue mich auf Dich.